EE - Nr. III - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de























Einen wunderschönen Tag wünsche ich zu beginn, und gehe dann zu meiner persönlichen Beschreibung über. Nun, meine Eltern haben sich meiner Meinung nach mit dem Namen 'Bianca' einen nicht zu mir passenden Namen ausgesucht. :D Ich persönlich mag diesen nicht vollkommen. Momentan befinde ich mich noch dabei das Leben einer sechzehnjährigen zu führen, was sich aber auch bald ändern wird Ich bin 1.62m groß/klein, wie mans nimmt. Und wiege 54kg, was meiner Meinung nach noch vollkommen in Ordnung ist. Meine Haarfarbe hat sich in den letzten Jahren unzählige Male verändert. Von Blau zu Pink, Grün, Rot, Schwarz... Und nun bin ich bei Blond stehen geblieben, was auch meiner Naturhaarfarbe entspricht. Mit meiner kleinen überschaubaren Familie, die meine Mutter und meine kleine Schwester beinhaltet, lebe ich in einer kleinen bescheidenen Wohnung in Herne. Herne, das ist eine kleine Stadt in Nordrhein-Westfalen. Für die meisten eher unbekannt, wobei auch nicht wirklich Dinge die man Sehenswürdigkeiten nennt vorzufinden sind. Trotzdem lebe ich gerne hier, da hier die Menschen vorzufinden sind die mir wichtig sind. Mit diesen Leuten die man auch Freunde nennt verbringe ich die meiste Zeit. Wir machen Stadt, Park und Kanal unsicher, und das mit einer ungewöhnlich großen Menge an Spaß :D Dieses Phänomen muss man schon Real erleben, da man uns sehr schwer beschreiben kann. Musik gehört genauso zu meinem Leben wie das tägliche Wasser und Brot. Wobei sich meine Vorlieben bei Metalcore, Hardcore, Screamo, Irish-Folk, Ska und all das in diese Richtung festsetzen. Um der Musikliebe näher kommen zu können sind Festivals die beste Möglichkeit. Ich liebe die Stimmung und Atmosphäre auf diesen, es berauscht mich einfach endslos. Natürlich ist das 'im Zelt schlafen' und 'kaltes dosenessen essen' nicht das wunderbarste ist, es gehört einfach dazu :D Auch dieses Jahr stehen wieder einige Festivals an. Was dann nun auch nicht fehlen darf ist natürlich die altbekannte Schule. Ich besuche die elfte Klasse des Pestalozzi-Gymnasiums in Herne. Natürlich nervt auch mich wie die meisten manchmal die Schule gewaltig, doch ich bin der Meinung das das ganze Sinn hat und mehr als einfach nur hilfreich für den weiteren Verlauf des Lebens ist. Meine Noten entsprechen weitgehend dem Durschnitt, und eigentlich bin ich damit auch zufrieden. Sicherlich sind einige Dinge ausbesserungsfähig aber es passt. Ich habe vor weiter das 'Haus des Wissens' zu besuchen bis ich die Allgemeine Hochschulreife erreicht habe. Dann stelle ich mir vor hauptsächlich Kommunikations-Design zu studieren. Mein allerletztes Ziel wäre dann nach New York zu ziehen, und dort etwas mit meinem abgeschlossenen Studium beginnen zu können. Ja, das sind meine Vorstellungen aber an wird sehen wie es in der Zukunft laufen wird. Wie jedes natürliche Mädchen liebe auch ich es meinen Schrank immer weiter zu füllen. Wobei ich eine Person bin der es schwer fällt das perfekte Etwas dabei zu finden :D Immer lässt sich was daran finden was meinem Geschmack dann doch nicht entspricht. Wenn ich dann doch was finde was mich glücklich macht dann erfreut sich das kleine Mädchen lange daran :D Wie sagt man doch so schön?'Nah am Wasser gebaut'? Genau das trifft auf mich zu. Ich bin ziemlich emotional und mir gehen viele Dinge sehr nah. Manchmal geht mir das selber auf die Nerven aber ich kann nichts dagegen machen also muss man es an mir ertragen. Mein Humor ist außergewöhnlich verrückt, aber genau deswegen kann man unglaublich viel Spaß mit mir haben :D Okay ich glaube es reicht erstmal. Es hat mich jetzt ja schon ein wenig erschöpft :D

Alter: 24
 



Werbung



Blog

Tribalisierung

Bei der Tribalisierung geht es um eine 'Zusammenschließung' mehrerer Menschen deren Interessen die gleichen sind. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Gruppenbildung. In dem Moment in dem man sich für z.B. den Kauf eines gewissen Gegenstandes oder eine bestimmte Musikrichtung entscheidet, wird man in diese verschiedenen Gruppierungen aufgenommen. Man ist sichdiesem bewusst und nicht gezwungen dem beizutreten. Diese weitgehenden Gruppierungen lösen unter den einzelnenein gewisses Zusammengehörigkeitsgefühl aus. Menschen finden sich durch gemeinsame Interessen zusammen. Diese Tribalisierung kann man weitgehend ausarbeiten das es so ziemlich alles einschließt, da schon Dinge wie Interessen einer Fernsehsendung und Musikrichtungen dazu gehören. Hinter diesen Zusammenschließungen stecken keine Verpflichtungen oder Zwänge.
3.2.09 19:47


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]




© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog